Gruppenleiter Compliance (m/w) – Chance auf erste Führungserfahrung - Emgargo- und Finanzsanktionen

Location
Frankfurt am Main, Hessen
Salary
positionsgerecht
Posted
25 Jun 2018
Closes
25 Jul 2018
Contract Type
Permanent
Hours
Full Time
Travel
None

Unser Mandant gehört zu den führenden Bankadressen in Deutschland.

 

Gruppenleiter Compliance (m/w) – Chance auf erste Führungserfahrung

Emgargo- und Finanzsanktionen

 

Aufgaben:

  • Organisatorische und disziplinarische Leitung einer Gruppe mit 5 Mitarbeitern
  • Analyse von Embargo und Finanzsanktionen und neuer gesetzlicher und aufsichtsrechtlicher Anforderungen zur Geldwäsche-/Betrugsprävention
  • Begleitung und Umsetzung neuer nationaler und europäischer regulatorischer Anforderungen im Haus und in der Gruppe
  • Beratung der Fachbereiche und Mitarbeiter bei embargo-, geldwäsche- und betrugsrelevanten Fragestellungen
  • Aktualisierung von Arbeitsanweisungen sowie Mitgestaltung/Überprüfung von Anweisungen anderer Fachbereiche
  • Koordination und Weiterentwicklung des KYC Prozesses in der Bank sowie Überwachung von Korrespondenzbankbeziehungen
  • Begleitung der internen und externen Prüfungen
  • Durchführung und ordnungsgemäße Dokumentation von Kontrollhandlungen und DV-gestütztem Research sowie Festlegung/Einleitung von Maßnahmen zur Defizitbehebung
  • Bearbeitung von Anfragen, in Zweifelsfragen entscheiden von Anfragen zu Themen der Verhinderung von Embargoverstößen, Geldwäsche und Betrug
  • Beantwortung von Anfragen externer Behörden, Abgabe von Verdachtsmeldungen
  • Koordination, Mitarbeit und Weiterentwicklung der jährlichen Risikoanalyse sowie der Berichterstattung
  • Projektleitung/-mitarbeit

 

Qualifikationen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften, Wirtschaftsjurist / Diplom-Jurist; oder alternativ ein Studium der Betriebswirtschaft
  • ab ca. 4 - 6 Jahre Berufserfahrung aus der Organisationseinheit einer Bank mit Sanktions-, Geldwäsche- und Betrugspräventionsthemen oder einem ähnlich regulierten Unternehmen bzw. in einem auf Risikomanagement in Banken spezialisierten Beratungsunternehmen
  • Kenntnisse des Bankrechts sowie der bankrechtlichen Rahmenbedingungen
  • Kenntnisse von Prozess- und Organisationsabläufen zur Verhinderung von Embargoverstößen sowie zur Verhinderung von Geldwäsche und Betrug. Kenntnisse in der Auslegung von EU- und OFAC-Sanktionen
  • Deutsch und Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift
  • Talent zum Arbeiten im Team als „mitarbeitende Führungskraft“
  • Diplomatie mit Durchsetzungsvermögen und sehr guten Kommunikations- und Überzeugungsfähigkeiten
  • Natürlichkeit

 

Unser Mandant bietet auch einem talentierten und erfahrenen Spezialisten (m/w) im Bereich Compliance, sich in die erste Führungsaufgabe weiter zu entwickeln und somit seine persönliche Karriere voranzutreiben.

 

Wenn Sie Interesse an dieser gestaltenden Aufgabe haben, übersenden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:

Fricke Finance & Legal

Herrn Thomas von Ciriacy-Wantrup

Wolfsgangstraße 5

60322 Frankfurt am Main

Tel.: 069-98 19 278-0

E-Mail: tc@f-finance.de

Similar jobs

Similar jobs